Entdeckungsinsel

Grünen parkabschnitt
In allen fünf Parkabschnitten finden Sie unsere Mustergärten und Pflanzenabgrenzungen. Aber es gibt auch Unterschiede zwischen den jeweiligen Bereichen.
Bei dem grünen Parkabschnitt handelt es sich etwas um eine Ausnahme von der Regel, es gibt hier keine abgegrenzten Gärten.

Ontdekkingseiland - De Tuinen van Appeltern

Insel der Entdeckung
Wir haben den grünen Parkabschnitt 'Entdeckungsinsel' genannt, weil er für Jung und Alt faszinierend ist. Kinder entdecken die Natur im Spiel. Und Ältere tun das beim Spaziergang. Das Bienenhaus müssen Sie ganz einfach gesehen haben, genauso wie den Bambuswald und das Land der Schmetterlinge.

Natuurlijk spelen - De Tuinen van Appeltern

Bambuswald
Vor Jahren haben wir plötzlich eine Menge großer Bambusse in Töpfen übrig behalten. Wir hatten gerade Zugang zur Entdeckerinsel erhalten und dachten, dass die Bambusse dort gut hinpassen würden. Aufgrund ihrer schnellen Verwurzelung und des ausreichenden Platzes sind die Bambuspflanzen zu einem aufregenden Wald mit versteckten Wegen herangewachsen.

Speelhuisjes - De Tuinen van Appeltern

Spieltal
Es ist durchaus möglich, dass man sich in der Wildnis der Entdeckerinsel etwas anstrengen musst, um das Spieltal zu finden. Aber einmal dort angekommen, kann man im Matsch spielen, an den Grashängen klettern und über schmale Baumstammbrücken balancieren. In der passenden Jahreszeit spielen auch die Schmetterlinge mit!

Speelhuisjes - De Tuinen van Appeltern

Bienenhaus
Bienen sind nützliche Lebewesen! Sie sorgen dafür, dass die Blumen befruchtet werden, aus denen später unsere Nahrung wächst. Kurz gesagt: ohne Bienen hätten wir nichts zu essen. In unserem Bienenhaus zeigen wir, wie die Bienen leben und ihrer Arbeit nachgehen. Das Bienenhaus bietet auch guten Schutz, wenn es während des Spielens und Entdeckens regnet.

Wilgentunnels - De Tuinen van Appeltern

zurück zu Parkbesuch