Veranstaltungskalender 2019

Der Garteninspirationspark in Appeltern ist vom 1. März bis zum letzten Sonntag im November, auch an Sonn- und Feiertagen, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im März, Oktober und November schließen die Tore um 17.00 Uhr.

Januar

Ein neues Gartenjahr beginnt. Der Park ist für Besucher noch geschlossen. Es ist ruhig und still in Appeltern. Der Gartendienst versucht die Pflanzen so gut wie möglich vor dem Winter zu schützen. Wenn es das Wetter zulässt, wird gebaut, gepflastert, geputzt und gepflanzt. Orte, wie „Der alte Garten“, „Der Orangerie Platz“ und „Der Glaspavillon“ werden in diesen Tagen schon für Sitzungen und Schulungen für Unternehmen und Mitarbeiter genutzt. Ein Spaziergang durch den winterlichen Park ist dabei eine herrliche Unterbrechung. Da am 01. März unser neues Eingangsgebäude für die Besucher öffnet, wird draußen und drinnen viel gearbeitet, damit alles rechtzeitig fertig wird.

Februar

Im März öffnet der Park wieder.
Es wird viel gearbeitet, damit die geplanten Renovierungen rechtzeitig für die ersten Besucher am 01. März fertig werden. Manchmal müssen wir wegen des Wetters eine Pause einlegen, manchmal wegen der Hersteller, da die Produkte so neu sind, dass am Tüpfelchen auf dem i noch gefeilt wird. Die Zwiebelblumen drücken sich neugierig aus dem Boden. Das erste Grün wird sichtbar. Der neue Eingangspavillon ist beinahe fertig… ein neuer Pflanzenmarkt wird vorbereitet. Noch ein bisschen Geduld und die neue Gartensaison beginnt.

März

März:
Thema: Eine neue Gartensaison beginnt
Wir sind wieder geöffnet! Die frühen Vögel kommen, um neue Inspirationen zu entdecken, um Rat zu finden und auch um das Erwachen unseres Parkes zu erleben. Die Gärten sind perfekt in Schuss. Jeder Pfad ist gefegt, jede Rabatte gelockert und geharkt. Dutzende neuer Ideen sind schon oder werden noch umgesetzt. Der eine oder andere Landschaftsgärtner ist noch mit neuen Gartenabgrenzungen oder luxuriösen Gebäuden beschäftigt. Die Sendung “Der große Gartenumbau” kommt in diesem Jahr nach Appeltern. Gezeigt wird ein neuer Garten, der von A bis Z im Entstehen gefilmt wird. Der Frühling beginnt und die ersten Blumenzwiebeln und Stauden blühen. Das Gras ist schon ziemlich grün und wir erzählen Ihnen gerne, wie wir das geschafft haben. Die neue Saison ist da. Appeltern eignet sich hervorragend für Anfänger, die Ideen suchen, und für Fortgeschrittene, die noch mehr wissen wollen. Wir organisieren und veranstalten verschiedene Kurse und Workshops. Jedes Wochenende geben Landschaftsgärtner gerne Rat und natürlich kann jeder kostenlos während der Gartenberatungstage die Fachleute um ihre Meinung oder Entwurfsideen fragen.

März 1 Eröffnung des Parks
März 1 Eröffnung neues Eingangsgebäude
März 9 und 10 Gartenberatungstage – Frei Skizze und Demonstrationen
März 16 Workshop „Klareres Teichwasser“ mit wenig Arbeit
März 23 Kurs „Schneiden“
März 23 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
Veranstaltungskalender - Die Gärten von Appeltern

April

Thema: Der Frühling beginnt jetzt wirklich
Jetzt wird es Zeit zu säen, aber es ist auch Zeit, zu entdecken wie viel Schönheit uns Mutter Natur immer wieder schenkt. Die Gärten treiben aus; unsere Blumenzwiebeln und die ersten Stauden blühen. Wir in Appeltern sind ständig darauf erpicht, unsere Gartenzeit so vorteilhaft wie möglich zu nutzen; auch um so viel Schönes wie möglich zu schaffen, in der Zeit, die wir in unserem Park arbeiten. Diese wertvolle Zeit bekommt in diesem Jahr unsere besondere Aufmerksamkeit. Mit einer ausgeklügelten Bepflanzung von Grünstreifen probieren wir beispielsweise herbei gewehte Unkrautsamen abzuwehren, mit natürlichen Pfaden machen wir die Bearbeitung ein bisschen einfacher. Wir wählen bewusst Pflanzen, die länger blühen, robust sind und widerstandsfähig gegenüber Schädlingen und Krankheiten sind. „Die richtige Pflanze an der richtigen Stelle“ wird immer mehr zu unserem Motto. Mit speziellen GARTENKOMFORT TAGEN kommen wir mit vielen Besuchern zum Thema ins Gespräch, aber wenn alles so funktioniert wie wir es planen, dann sehen Sie den Komfort im Garten auch in der Arbeit unseres Gartendienstes. Dann wird Gärtnern ein Fest, das in jedem Frühjahr von Neuem gefeiert werden kann. Das lassen wir auch die kleinen Gärtner spielenderweise spüren und erfahren.

April 13 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
April 20 „Gärtnern für Anfänger“-Tage
April 22 Ostereier suchen
Veranstaltungskalender - Die Gärten von Appeltern

Mai

Thema: Ihre Gartenwelt
Es liegt völlig in Ihrer Hand, wie Ihr Draußen aussieht und wie viel Privatheit, Sie sich dabei wünschen. Wir sind mitten im Frühjahr und der Genuss kann beginnen. Draußen wird es täglich wärmer, wir genießen es, im Garten zu sitzen, uns zu entspannen oder zu essen. Schon beim Blick nach draußen, aber auch aus dem Liegestuhl, muss der Garten nur jede denkbare Wärme und Farbe ausstrahlen.
Die Gärten von Appeltern wurden angelegt, um Sie zu inspirieren, sowohl bei der Anlage als auch bei der Einrichtung Ihres Gartens. In dieser Zeit können Sie an Ort und Stelle erleben und fühlen, was Pflanzen, Hecken, Bäume mit Ihnen machen. Unser Park ist jetzt ganz und gar in Frühjahrsstimmung.
Sie können unsere Gärten vergleichen mit einem großen Möbelhaus, in dem man sitzend und spazierend ein Gefühl für Tiefe und Intimität erfährt. Privatheit ist für die meisten Gartenbesitzer von elementarer Wichtigkeit, um den Garten genießen zu können. Mit diesem Gefühl haben wir uns in Appeltern sehr intensiv beschäftigt. Wir zeigen Hunderte verschiedener Formen von Gartenabgrenzungen und Dutzende praktischer Konstruktionen, um Einblicke zu verhindern und Geräuschbelastung zu minimieren. Es liegt in Ihrer Hand, welche Einrichtung Sie wählen und dann wie privat Sie damit umgehen wollen.

Mai 3 & 4 „Gärtnern für Anfänger“-Tage
Mai 11 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
Mai 20 & 21 Pfingsten, der Park ist geöffnet
Veranstaltungskalender - Die Gärten von Appeltern

Juni

Thema: Pflanzen und mehr
Oft werden wir gefragt: “Wann ist es bei Euch am schönsten?” Nach unserer Standardantwort: “Wenn die Sonne scheint”’ geben wir zu, dass der Juni bei der Mehrzahl unserer Besucher der Favorit ist. Dann ist das Grün am frischesten und sehr viele Pflanzen blühen. Jeder weiß, dass die Bepflanzung der wichtigste Teil eines Gartens ist. Ohne Pflanzen, die uns glücklich machen, ist es kein Garten. Mindestens zwei Drittel der Gartenoberfläche sollten mit Pflanzen bedeckt sein. Das Pflanzenreich in den Gärten von Appeltern ist wahrscheinlich das größte von ganz Europa. Nirgends gibt es eine solche Diversität und so viel angewandte Praxisbeispiele wie in den 200 Mustergärten in unserem Park. Es ist nicht nur die Jahreszeit, sondern einfach auch das enorme Angebot, warum so viele Menschen im Juni nach Appeltern kommen, es ist noch viel mehr. Wenngleich die Bepflanzung der wichtigste Bestandteil unseres Gartens ist, zeigen wir in dieser farbenprächtigen Zeit, dass es noch andere Dinge gibt, die uns glücklich machen im Garten. Das können sehr persönliche Elemente sein, aber auch humorvolle Konstruktionen oder Kunst. Ein Inspirations- oder Genussspaziergang durch Appeltern im Juni ist ein Fest für alle Sinne.

Ab 1. Juni verrückte Dinge für Garten und Terrasse
Juni 8 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
Juni 22 „Gärtnern für Anfänger“-Tage

Juli

Thema: Lang leben die Blumen
Blumen bereichern ihr Leben und verändern Ihren Tag. Jeder mag Blumen, das ist ohne Zweifel. In den Gärten von Appeltern stehen die meisten Rabatten nun in voller Blüte. Wir reden hier nicht von kleinen Rabatten, sondern von über 200 Mustergärten, aber auch über die WoW-Borders im Nationalen Stauden Garten, den Feldborders in der Wilden Welt und den Themenborders von Modeste Herwig und Karin van der Hoven im Bereich Malen mit Pflanzen. Wenn Sie Blumen lieben und wenn Sie sie riechen wollen, dann müssen Sie im Juli nach Appeltern. Alle Blumennamen stehen mit Fotos auf unserer Website. Das ist ziemlich praktisch, wenn Sie eine bestimmte Sorte suchen oder kaufen wollen. Übrigens stehen auch viele der Sommerblüher in unserem Pflanzenmarkt für Ihren Garten zuhause. Lang leben die Blumen … ein Fest, das Sie nicht verpassen sollten.

Juli 6 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
Juli 12 & 13 „Gärtnern für Anfänger“-Tage
Juli 13 Workshop „Klareres Teichwasser“ mit wenig Arbeit

August

Thema: Sommergefühl
Noch ist Ferienzeit. In Appeltern ist in dieser Zeit viel los. Jeder ist in Urlaubsstimmung und genießt das Leben. In diesen Wochen organisieren wir keine extra Aktivitäten. Die Gärten stehen voll in Blatt und Blüte. Überall finden Sie erholsame Aussicht- und Ruheplätze. Alle Restaurants und Terrassen sind geöffnet. Trotz vieler Besucher bleibt es beschaulich und ruhig. Die Menschen verteilen sich achtsam im Park und genießen allein, zu zweit oder in kleinen Gruppen. Wir nennen es einfach das Sommergefühl. Es hat etwas von Sorgenfreiheit und Entspanntheit. Ferien. Wir fallen Ihnen nicht lästig. Wenn Sie Fragen haben, dann sind wir da. Die Mitarbeiter unseres Gartendienstes erzählen Ihnen gern, wie Sie mit geringstmöglichem Aufwand den größten Gewinn aus Ihrem Garten ziehen. Sie teilen Ihnen ihre Tricks gernemit. Unsere Dutch Quality Gardens Landschaftsgärtner stehen Ihnen jedes Wochenende im Garten-Rat-und-Tat-Zentrum zur Verfügung, wenn Sie über Ihren eigenen Garten sprechen wollen und Fragen haben.

August 17 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
August 23 & 24 „Gärtnern für Anfänger“-Tage

September

Thema: Zartere Sonnenstrahlen
Kein Sommer ist wie der andere, aber trotz der durchschnittlichen Temperaturerhöhung in den letzten Jahren wird der September fast immer angenehmer. Dann scheint zwar noch die Sonne, aber die Wärme wird meistens nicht mehr so extrem. Das passt besser zu uns Niederländern; wir fühlen uns dann einfach wohler. Im September umarmen wir den Garten wieder und betrauern, dass es abends wieder früher dunkel wird. Es ist eine Zeit von Tun und Lassen. Die Sonnenstrahlen genießen und sich wärmen lassen, aber auch die Gartenarbeit, die uns jetzt wieder mehr fordert. Es ist herrlich, bei den Weinstöcken die Blätter zu schneiden, damit die Trauben mehr Sonne bekommen. Der Rasen erhält eine extra Portion Dünger, damit er schön grün bleibt. September ist vielleicht gerade wegen dieser Kombination von Tun und Lassen der schönste Gartenmonat des Jahres. Für uns ist es auf jeden Fall der Monat der Workshops, der Seminare, Führungen, denn im Herbst ist viel zu tun im Garten.

Aber wir nehmen uns auch genügend Zeit, den Garten zu genießen, manchmal windgeschützt, manchmal am Gartenofen oder überdacht. Appeltern zeigt sich in diesem Monat noch von seiner prallen Seite, wir sind sehr aktiv, aber wir bestaunen auch die Farben im Vergehen. Und dann feiern wir noch zwei Gartenfeste der besonderen Art: Day at the Garden und Mystery Gardens in Lights.

September 1 Day at the garden 2019
September 14 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
September 20 und 21 „Gärtnern für Anfänger“-Tage
September 27, 28, 29 Mystery Gardens in Lights

Oktober

Thema: Farbenprächtige Ernte.
Der Herbst ist eine wunderbare Gartensaison. Einerseits ernten wir, was wir gepflanzt haben, andererseits sind wir sehr damit beschäftigt, den Garten auf das nächste Jahr vorzubereiten. Durch eine breite mediale Berichterstattung im Frühjahr haben viele Gartenbesitzer den Herbst als Gartensaison ein bisschen aus den Augen verloren. Das ändert sich gerade ein wenig. Immer mehr Gartenbesitzer entdecken den Herbst als Pflanzzeit wieder und werden draußen aktiv. Zum Glück. Wir in Appeltern freuen uns darüber. Wir umarmen unseren Garten ja ganzjährig, so nennen wir es. Und für die meisten Pflanzen ist der Herbst als Pflanzzeit einfach viel besser. In der Ruhezeit wachsen die Pflanzen besser an als im Frühjahr. Außerdem tut uns die Bewegung draußen gut, so lange wir gut angezogen sind und es nicht zu stark regnet. Oktober ist für uns ein echter Monat, um zu gärtnern. In Appeltern zeigen wir, was das heißt. Wir ernten, wir genießen die Herbsttöne der Bäume und Stauden, und wir sind den ganzen Tag mit unseren Pflanzen, aber auch mit unseren Plänen beschäftigt. Herrlich!

Ab 1. Oktober Die schönsten Laubfarben
Oktober 12 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
Oktober 19 Teich Kurs: so wird der Teich winterfertig, klar bei wenig Arbeit
Oktober 26 und 27 Gartenberatungstage

November

Thema: Puur Appeltern
Im vergangenen Jahr haben wir beschlossen, dass es Zeit wird für etwas Neues. Wir hatten schon länger den Wunsch, die Gärten länger zu öffnen, um zu zeigen, wir interessant eigentlich so ein winterlicher Garten ist. Lange haben wir uns nicht getraut, weil wir glaubten, wir hätten nicht genug zu bieten für den Fall, dass das Wetter schlecht ist, und wir dachten auch, dass die Konkurrenz der Weihnachtsmärkte in Gartencentern, Städten und Schlössern zu groß sei. Nach dem Bau unseres neuen Eingangsgebäudes entstanden neue Möglichkeiten. Wir haben jetzt einfach genug Räume unter Dach und mit unserem Puur Appeltern-Thema verflog auch die Angst vor der Konkurrenz. Im vergangenen Jahr waren die Reaktionen so positiv, dass wir in dieser Richtung weitermachen. PUUR Appeltern ist eine gute Möglichkeit, um Menschen mit allem was mit dem Garten, aber auch mit dem Haus zu tun hat, eine entspannte Auszeit zu gönnen.

PUUR
November 1 & 2 Halloween Gruseltouren 2018
November 9 Workshop: „Schneiden“
November 9 Kurs „Entwerfen Sie Ihren eigenen Garten“
November 23 „Gärtnern für Anfänger“-Tage
November 24 Workshop „Winterdekorationen“

Dezember

Der Park ist für drei Monate geschlossen. Jedes Jahr ein Jammer, denn auch während der Wintermonate haben unsere Gärten viel zu bieten. Vergänglichkeit ist schön. Aber auch die Sträucher und Bäume ohne Blätter haben viel Charakter. Unser Gartendienst ist mit schneiden und ausbessern beschäftigt, aber auch mit dem Schützen der Pflanzen vor möglicher Kälte.

UNDEFINED